Pictogramm Schach

Einzelansicht

23.06.19

30. Seebach-Open

Von: Stefan

Eddi trägt den Sieg davon

Einen Auftaktbericht gab es ja schon, hier noch eine Zusammenfassung aller Runden.

Erste Runde
Trotz beschleunigtem Schweizer System setzen sich die Favoriten durch, abgesehen von ein paar Remisen (z.B. Stefan, Rodrigo, Matze) - nur Hannes erwischt es gegen Th. Kromer aus Riedlingen. Ottmar Zeltner nimmt dem  topgesetzten IM Seyb ein Remis ab.

Zweite Runde
Keine größeren Überrraschungen bei unseren Teilnehmern, nur Thomas scheitert an A. Mönius (1877, Höchstadt).Richard schafft ein Remis gegen F. Sauer (1906, Dielheim)

Dritte Runde
Letzte Runde mit beschleunigter Auslosung, jetzt aber nur noch mit halber Beschleunigung. Am Spitzenbrett gibt Eddi gegen R. Kotz ein Remis ab, auch Kevin an Brett 3, während Lukas an Brett 2 gewinnt und zusammen mit M. Linsenmeyer die Führung (3/3)übernimmt. Für RIchard gibt es wieder ein Remis gegen einen 1900+ Spieler.

Vierte Runde
Bitter für Lukas, dass er wegen Uni-Verpflichtungen zu dieser Runde nicht antreten kann, er verliert die Führung kampflos. Vereinspaarungen sind ab jetzt zugelassen, Eddi schlägt Rodrigo, Daniel remisiert gegen Kevin, aber Roland überrascht mit seinem Sieg gegen Hannes. Jonas schlägt mit Th. Kromer (1795) einen fast 450 besseren Gegner. Auch Rafael holt seinen ersten Punkt.

Fünfte Runde
Eddi schlägt Reiner Heimrath und schließt zur Spitzengruppe auf, denn Brett 1 Seyb-Linsenmeyer geht remis aus. Mit Siegen  verbessern sich von 3 auf 4 Punkte Lukas, Stefan, Kevin, und Roland, der in einer weiteren
Vereinspaarung auch Thomas in einer spannenden Najdorfpartie bezwingt. Daniel und Rodrigo liegen einen halben Punkt dahinter.

Sechste Runde
Von unseren Spitzenspielern gewinnt nur Eddi, der damit die alleinige Führung übernimmt. Remisen gibt es von Lukas und Stefan (gegeneinander), Kevin, Daniel, Rodrigo und Thomas. Roland  (an Brett 4!) hält gegen seinen 500 Punkte stärkeren Gegner gut mit, verliert aber im Endspiel. Hannes, der sich wieder herangearbeitet hat, kommt einfach nicht in Fahrt und verliert in der zweitlängsten Partie der Runde.

Siebte und entscheidende Runde
Daniel und Rafael treten zur letzten Runde nicht mehr an. Sie sind nicht die einzigen- auch Richard gewinnt kampflos.

Eddi sichert sich mit einem Remis den Turniersieg. Gratulation! Ali Seyb kann nicht zu ihm aufschließen, er gewinnt gegen Lukas zwar einen Bauern, kann aber das Turmendspiel nicht gewinnen. Lukas kommt trotz ausgelassener vierter Runde in die Preisränge. Ich komme zu einem Sieg gegen Kevin, nachdem der die Eröffnung fehlerhaft behandelt hat, und verbessere mich auf Rang 4, mein bestes Seebach-Ergebnis seit langem. Kevin kann sich mit dem U18-Jugendpreis trösten. Rodrigo wird viertbester Erlanger, mit einem Sieg kommt er auf 5 Punkte und komplettiert unser Ergebnis für die Teamwertung, die wir sicher gewonnen haben. Ebenfalls auf 4,5 kommen Roland, der ein ganz starkes Turnier mit einem Remis abschließt, und Thomas, bei dem es nach einem Opfer zunächst nicht gut aussieht, doch dann lässt er seine Freibauern laufen und gewinnt. Matze ist nach einem Schlussrundenremis gegen Ottmar Zeltner auch mit dem Turnier zufrieden, das ist Hannes zwar nicht, doch mit seinem Sieg heute holt er immerhin den U14-Jugendpreis. Elof verliert zum Abschluss gegen
M.Quaschner (2101, Großenseebach) - trotzdem ein sehr gutes Turnier für ihn. Abhiraaj und Jonas erspielen sich beide gute Chancen, verlieren am Ende aber gegen ihre stärkeren Gegner.

Schade, dass der Schachclub Großenseebach ernsthaft überlegt, das Turnier nach der 30. Auflage nicht mehr stattfinden zu lassen. Allen unseren Teilnehmern hat es jedenfalls sehr gefallen, und wir hoffen, dass  es mit diesem schönen Sommerturnier noch lange weitergeht.


1. FM Miller,Eduard 2383 SC Erlangen 6 29½
2. IM Seyb,Alexander 2406 SF 1903 Berlin 28
3. Kotz,Reinhard 2135 SK Herzogenaurach 27½
4. Liepold,Stefan 2161 SC Erlangen 27½
5. Hoffmann,Sebastian 2181 SC Noris-Tarrasch Nürnber 26
6. Linsenmeyer,Mario 2146 SK Herzogenaurach 5 30½
7. FM Schulz,Lukas 2312 SC Erlangen 5 28½
8. Martin Fernandez,Rodrig 2077 SC Erlangen 5 28
17. Tong,Kevin 2122 SC Erlangen 28½
19. Kiesendahl,Roland 1657 SC Erlangen 25½
24. Walter,Thomas 2053 SC Erlangen 24
38. Diller,Daniel 2081 SC Erlangen 4 26
41. Zeltner,Richard 1639 SC Erlangen 4 25
47. Ernst,Mathias,Dr. 1772 SC Erlangen 4 22½
48. Hetzner,Hannes 2038 SC Erlangen 4 22
76. Cordts,Elof 1646 SC Erlangen 3 23½
90. Arora,Abhiraaj 1597 SC Erlangen 3 19½
99. Wolf,Jonas 1353 SC Erlangen 22
125. Martin Fernandez,Rafael 1178 SC Erlangen 1 16½

 

weitere Tabellen auf www.seebach-open.de