Pictogramm Schach

Einzelansicht

16.03.19

Erste Runde der Clubmeisterschaft

Von: Martin Metodiev

Qualitäts-, Bauernopfer und überraschende Wendungen

In der ersten Runde der Clubmeisterschaft spielten 10 Spieler in 5 Partien um die ersten Punkte. Die anderen Teilnehmer haben ihre Spiele verschoben.

Meine Schwarzpartie gegen Klaus Pokorny begann mit einem gewagten Bauernopfer von ihm in der Italienischen Eröffnung. Im kritischen Moment verlor er seine Initiative, was mir die Möglichkeit zu einem raschen Gegenangriff gab und das Spiel in einem schnellen 0:1 beendete.

Währenddessen hatten Marcel Dirian und Tim Gilbert im Damengambit zu einem interessanten Endspiel heruntergetauscht. Marcels gute Stellung reichte aber nicht für den Sieg und nach dem Abtausch seines guten Springers für Tims schlechten Läufer einigten sich beide Spieler nach einiger Zeit auf Remis.

Ottmar Zeltner überraschte seinen Gegner Elof Cords mit einer aggressiven Variante im Najdorf-Sizilianer. Nach dem wiederholten Austausch verschiedener taktischer Schläge gewann letztendlich Elof die Oberhand, doch Ottmar rettete sich noch ins Remis.

Roland Kiesendahl machte im Königsinder mit einem schnellen Bauerndurchstoß früh Druck gegen Richard Zeltner. Als er im Mittelspiel einen Bauern gewann, ließ sich sein junger Gegner jedoch nicht beirren und baute ein starkes Gegenspiel mit seiner Dame auf. Dieses überzeugte Roland in Zeitnot schließlich zu einem Remisangebot, was Richard nach einigem Überlegen mit nur einer Sekunde auf der Uhr annahm.

In der letzten Partie überraschte Stefan Liepold seinen Gegner Dustin Bachstein mit einer sehr seltenen Nebenvariante des Najdorf-Sizilianers, was Dustin sehr früh in Zeitnot brachte. Dabei behielt er allerdings die Nerven und wickelte in ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern ab. In diesem bot Stefan einen Turmtausch an. Er übersah dabei jedoch, dass seine Stellung nach diesem nicht mehr zu halten war. Dustin nahm seine Chance in die Hand und gewann die Partie.

Damit führen Dustin und ich mit einem Punkt in der A- und B-Gruppe. Marcel und Tim teilen sich die Spitze der C-Gruppe mit einem halben. 

Alle Paarungen, Ergebnisse und Tabellen auf der Turnierseite