Pictogramm Schach

Einzelansicht

22.01.12

Vorsprung bzw. Rückstand ausgebaut

Rubrik: Spielbetrieb, Jugend, Mannschaften

Von: Thomas

1. Jugend auf Aufstiegskurs in der Landesliga

2. Mannschaft rutscht ins Mittelfeld der B1

Als Gastgeber der vorletzten Doppelrunde der Jugendlandesliga Nord konnte die 1. Jugendmannschaft, diesmal mit Hanna Marie Klek, Florian Dürr, Phillip Karataev und Simon Wegmann, ihren Vorsprung im Kampf um den Aufstieg in die Bayernliga ausbauen.

Nach einem kampflosen 4-0 im Top-Duell gegen NT Nürnberg, die mit Aufstellungsschwierigkeiten zu kämpfen hatten, folgte am Nachmittag ein lockeres 4-0 gegen den Tabellenletzten Puschendorf.

Somit liegen wir vor der abschließenden Doppelrunde am 10. März gegen Amberg und Neumarkt mit komfortablen 2 MP und 7,5 BP Vorsprung in Front und steuern souverän den Aufstieg in die höchste bayerische Spielklasse an.

Alle Ergebnisse der Landesliga Nord

 

 

Unsere 2. Manschaft konnte in Forchheim nicht in Stammbesetzung zur Doppelrunde gegen Bechhofen und SW Nürnberg Süd antreten.

Trotzdem waren Daniel Diller, Kevin Zhao, Stefan Rabenstein, Benedikt Holter und Jonas Häusler nicht chancenlos.

In der Vormittagsrunde mussten sie sich jedoch leider gegen den neuen Tabellenführer Bechhofen 1-3 geschlagen geben. Am Nachmittag reichte es zu einem 2-2 Unentschieden gegen den "alten" Tabellenführer SW Nürnberg Süd.

Nach diesem weniger erfolgreichen Wochenende rutschen wir mit 5-5 Punkten von Rang 2 auf 5 und liegen damit vor der letzten Doppelrunde 2 Punkte hinter dem Tabellenführer jedoch auch nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen.

Alle Ergebnisse der Bezirksliga 1