Pictogramm Schach

Gruppe B

Offene Clubmeisterschaft 2019

Zum Abschluss ein paar Überraschungen

Der Sieger der B-Gruppe, Martin Metodiev, stand schon vor der letzten Runde fest. Eine 100%ige Punktausbeute gelang ihm aber nicht. Roland Kiesendahl machte dort weiter, wo er letzte Woche beim Seebach-Open aufgehört hatte und besiegte den nächsten 2000er Vereinskameraden. Damit sicherte er sich noch den 2.Platz, denn Klaus Pokorny unterlag überraschend Youngster Marc Walders.

Ottmar Zeltner konnte sich gegen seinen Sohn Richard durchsetzen und ihn damit noch knapp in der Tabelle überholen. Elof Cordts und Dieter Margraf konnten leider keinen Spieltermin finden.


Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte
1. Metodiev,Martin 2017 ** 0 1 1 1 1 1 1 6.0
2. Kiesendahl,Roland 1721 1 ** 0 1 ½ 1 ½ 1 5.0
3. Pokorny,Klaus 1712 0 1 ** 1 1 0 1 ½ 4.5
4. Zeltner,Ottmar 1927 0 0 0 ** 1 1 ½ 1 3.5
5. Zeltner,Richard 1716 0 ½ 0 0 ** 1 1 1 3.5
6. Walders,Marc 1462 0 0 1 0 0 ** - 1 2.0
7. Cordts,Elof 1667 0 ½ 0 ½ 0 - ** - 1.0
8. Margraf,Dieter 1380 0 0 ½ 0 0 0 - ** 0.5

Roland entscheidet

In der B-Gruppe hat sich ein Trio vom Rest des Feldes abgesetzt:

Mr. 100% Martin Metodiev (5/5), ebenfalls ungeschlagen Roland Kiesendahl (4/5) und unser Gast Klaus Pokorny (3,5/5).

Während Martin bereits in der 1.Runde Klaus seine einzige Niederlage beibringen konnte, stehen die Spitzenspiele mit Rolands Beteiligung noch aus. Am 24.5. 12.6. spiel Roland gegen Klaus und in der letzten Runde am 26.6. trifft Martin auf Roland.


Der Favorit führt

Nach drei Runden in der B-Gruppe liegt Martin Metodiev mit 3/3 an der Tabellenspitze. Die besten Chancen ihn noch zu stoppen, hat Ottmar Zeltner (1,5/2). Gute gestartet ist auch unser Gast Klaus Pokorny (2/3).


Teilnehmerfeld & Paarungen B-Gruppe

Nach Meldeschluss steht nun auch das Teilnehmerfeld und die Paarungen der B-Gruppe fest.